Intelligente Lösungen
in neuer Dimension

Ubuntu-20.04 Desktop auf Win10-PC installieren mit LUKS und LVM

Hier beschreibe ich, wie ich auf eine, Rechner, der mit Windows 10 Pro ausgeliefert wurde, ein Ubuntu-20.04 einrichte. Ich gehe grob nach dieser Anleitung vor, allerdings mit separater, unverschlüsselter Boot-Partition.

Ähnliche Beschreibungen:

Windows-Grundinitialisierung abschliessen

  • Rechner starten
  • Windows-Intro durchklicken
  • Windows-Aktualisierungen einspielen
  • Herunterfahren

ISO herunterladen

USB-Stick erzeugen

Ich verwende VENTOY.

Installation durchführen

  • EFI starten – beim HP-Rechner F10 während des Startvorgangs drücken!

  • SecureBoot deaktivieren

  • Von USB starten

  • Ubuntu ausprobieren – Try ubuntu without installing

  • Deutsche Tastatur einstellen (falls nicht schon beim Startvorgang erfolgt)

    • Oben rechts: Pfeilchen
    • Werkzeugkasten
    • Region and Language
      • Input Sources
      • Add
      • German
      • German (no dead keys)
      • Pfeil nach oben
    • Oben rechts – etwas links: “en” –> wechseln nach “de”
  • Kommandozeile öffnen – Strg-Alt-T

  • Aktualisieren

    • sudo -s
    • apt update
    • apt upgrade
  • Partitionieren

    • sudo -s
    • gparted
    • Windows-Partition: Verkleinern von grob 250 GB auf 100 GB
    • Im neu entstandenen freien Bereich: 1 GB-Partition erstellen – boot
    • Im gleichen Bereich: 149 GB-Partition erstellen – Linux-System
  • Partitionierung sichten

    • Terminal öffnen – Strg-Alt-T
    • sudo -s
    • DISK=sda
    • DEV=/dev/${DISK}
    • fdisk ${DEV}
    • Sichten: Wie sehen die Partitionen aus? p
      • /dev/sda5 … /boot
    • /dev/sda6 … Linux-System
    • Speichern und verlassen: q
  • Verschlüsselte Plattenbereiche anlegen

    • /boot bleibt unverschlüsselt
    • cryptsetup luksFormat ${DEV}6
      • YES
    • {geheimes kennwort} (2x eingeben)
  • Verschlüsselte Plattenbereiche öffnen

    • cryptsetup open ${DEV}6 ${DISK}6_crypt
  • Dateisysteme anlegen

    • mkfs.ext4 -L boot ${DEV}5
  • LVM

    • pvcreate /dev/mapper/${DISK}6_crypt
    • vgcreate ubuntu-vg /dev/mapper/${DISK}6_crypt
    • lvcreate -L 4G -n swap_1 ubuntu-vg
    • lvcreate -L 20G -n root ubuntu-vg
    • Terminal offen lassen!
  • Install Ubuntu

    • Deutsch
    • Tastaturbelegung: Deutsch – Deutsch (ohne Akzenttasten)
    • Normalinstallation
    • Aktualisierungen herunterladen
    • Installationsart: Etwas anderes
    • Installationsart
      • /dev/mapper/ubuntu—vg-root: Benutzen als “ext4”, mount “/”, formatieren
      • /dev/mapper/ubuntu—vg-swap_1: Benutzen als Auslagerungsspeicher (swap)
      • /dev/sdb1: Benutzen als “ext4”, mount “/boot”, formatieren
      • Gerät für die Bootloader-Installation: /dev/sda (${DEV})
    • Jetzt installieren
    • Wo befinden Sie sich? Berlin
    • Wer sind Sie?
      • Name: Uli Heller
  • Zum Terminal wechseln – muß erledigt sein, bevor die Installation durch ist!

    • echo "GRUB_ENABLE_CRYPTODISK=y" >> /target/etc/default/grub
    • cd /target/etc
    • echo "sdb5_crypt UUID=$(blkid -s UUID -o value /dev/sdb5) none luks,discard" >> crypttab
  • Neustart – Ubuntu-Bootmenü erscheint

  • Ubuntu

  • Kennwort der Festplattenverschlüsselung eingeben

  • Anmelden als Benutzer Uli

  • Aktualisierungen einspielen

    • sudo apt-get update
    • sudo apt-get dist-upgrade
    • sudo apt-get clean

Links

Änderungen

  • 2020-10-18 – Tippfehler